Wie viele seelische Belastungen tragen Sie in sich? Erfahren Sie jetzt!

Kundendienst: +436765709773 | E-mail: andreas@mokshatropfen.eu

Alkoholsucht- trinken Sie wirklich nur in Maßen?

 

alkohol-traurig-580x435 (1)

 

Ein Glas Bier oder Sekt nach dem Abendessen- das tut uns manchmal gut. Aber leider schon in Deutschland die Zahl der Alkoholsüchtigen steigt auf 1.8 Millionen.

Wann sprechen wir von Sucht?

Sucht ist jedem bekannt. Es gibt keinen Menschen, der nicht nach etwas süchtig wäre. Sucht gehört zum Menschen. Sucht ist ein Verhalten, das man immer wiederholen möchte und das Unlust bereitet, wenn man diesem Trieb nicht nachkommt. Wir können stoffliche von nichtstoffliche Süchten wie Fresssucht, Alkoholsucht, Nikotinsucht, Sucht nach Sport oder nach Einkauf unterscheiden.

Einem erwachsenen Menschen müssen wir nicht jedes Glas Alkohol verbieten, ein hoher Konsum muss auch noch nicht Sucht bedeuten, weil wir vom Sucht erst sprechen, wenn der Konsument zum Erreichen des Wohlgefühls immer mehr Suchtstoff zu sich nimmt  und beim Weglassen Entzugserscheinungen bekommt. Das kann schon die Persönlichkeit ruinieren, wenn man es nicht im Griff hat.

Wie kann Moksha beim Alkoholsucht helfen?

„Mein Mann hat jeden Abend zu viel Wein, Vodka, Bier getrunken. Wir hatten viel Streit in der Familie, unser Sohn hat Glückspiel gespielt, und er hat immer mehr Alkohol konsumiert. Der größte Schock in seinem Leben wurde die Arbeitslosigkeit.

Einmal habe einen Artikel über Moksha-Tropfen gelesen: Moksha ist die einfachste Weise, um etwas für uns  zu machen. Moksha ist der beste „Seele-Putzer”. Es macht Ordnung in unserem Körper, in unserer Seele. Es ist der Grund des guten Befindens, Vitamine für die Seele.- diese haben in meinen Ohren geklingt.

 

Ich habe jeden Tag 10 Tropfen ins Bier meines Mannes getropft. Nach drei Wochen hat mein Mann immer weniger Alkohol konsumiert, er war ganz ruhig und immer ausgeglichener, er hat einen guten Job bekommen, ich konnte ihn wieder lieben. Dank dem Moksha-Tropfen!”(Maria 43)

 

Aber Moksha hat Alkoholgehalt…

 

Das ist kein Problem. Es hat so wenig Alkohol, der die Lösen- Stabilität versichert. Diese geringe Menge kann man auch in anderen Medikamenten finden. Auch kleine Kinder dürfen konsumieren. Die Blutentnahme zeigt es auch nicht aus.

 

Also nehmen Sie 10 Tropfen pro Tag ein, um sich fitter, gesünder zu fühlen!

 

 


Weitere Artikel in diesem Thema:


Wenn du Lust hast, kommentiere bitte den Artikel!

-->
HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com