Wie viele seelische Belastungen tragen Sie in sich? Erfahren Sie jetzt!

Kundendienst: +436765709773 | E-mail: andreas@mokshatropfen.eu

Schluss mit Rauchen!

 

image

Lungenkrebs wird bis zu 90 Prozent durch Rauchen verursacht. Trotzdem kommen viele Raucher nicht los von der Zigarette- auch die Kinder unter 16.

Eine brennende Zigarette produziert Tausende von Stoffen, die z.B. gefährliche Gifte sind. Auch Nichtraucher, bzw. Passivraucher genießen diese Gifte mit Trotz der Verdünnung durch die Raumluft kann der Nichtraucher damit so belastet werden wie der Raucher. Tabakrauch einzuatmen kann für einen Passivraucher nicht nur lästig sein, sondern auch gesundheitschädigend. Kopfschmerzen, Atembeschwerden, Husten, Schwindel, Bronchitis können die Folgen sein.

Warum rauchst du? – fragen wir mehrmals an einem Tag sowohl zu Hause von unserem Partner, als auch in der Arbeit von den Kollegen. Sie können diese Frage nur mit Klisches beantworten: ich bin immer nervös, ich soll etwas machen, es ist in der Mode jetzt, es ist mein einziger Genuss, ich kann damit die Zeit totschlagen.

Aufhören mit dem Rauchen – das wünschen sich viele Raucher. Aber wie? Darauf gibt es auch sehr viele Ratschläge:

-Iss Bonbons oder Kaugummi!

-Denk daran, wie viel Geld du qualmst!

-Benutz nikotinfreie E-Zigaretten!

-Versuch Light-Zigaretten zu rauchen!

 

Aber wenn wir Bonbons essen, werden wir dick. Wenn wir elektronische Zigaretten rauchen, das kostet auch Geld. Wir können auch sagen: Okay, du rauchst nicht…hast du mehr Geld, als ich? Wo steht dein Luxus-Villa? Wo stehen deine BMW-s?

Aber auch Light-Rauchen gefährdet die Gesundheit.  Hinweise wie „light” oder „mild” auf Zigarettenschachteln vermitteln den Eindruck, dass diese Marken weniger schädlich sind. Eine Studie des Nationalen-Krebs – Institutes der USA hat jedoch ergeben, dass das Rauchen von Light-Zigaretten genauso schädlich ist, wir der Konsum normaler Zigaretten. Demnach ist das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken, genauso groß.: Der geringere Teergehalt macht die Zigaretten also nicht gesünder. Hier kommt noch hinzu, dass die so genannten weniger schädlichen Zigaretten zu höherem Rauchkonsum verlocken können. Das heißt: Wer glaubt, dass Light-Zigaretten seiner Gesunheit weniger schaden, raucht mehr an einem Tag. Für den Handel ist der Light-Trend ein gutes Geschäft. Die trendigen Erzeugnisse haben ihren Preis.

 

Es sieht so aus, das es keine Lösung für das Verzichten gibt- und es ist auch die Wahrheit. Warum? Denn das Rauchen ist eine seelische Sucht.

Im allgemeinen raucht man, weil man eine verborgene, emotionale Spannung, Stress oder Angstzustand hat. Mit dem dichten Qualm versucht man den Stress wegzuqualmen.

Das Rauchen ist ein oraler Genuss, ersetzt einen unbewussten Mangel, vielleicht noch aus der Kindheit.

Wenn jemand darauf mit drastischen Methoden verzichtet, bleibt der Stress und man sucht andere Lösungen: Süßigkeiten essen, an den Fingernägeln kauen oder  Glücksspiel spielen. Diese haben aber sehr viele Nachteile: Übergewicht, ungepflegte Hände, Armut, Konflikte in der Familie.

Was ist dann die Lösung? Man soll den Stress abbauen, den Angstzustand lösen. Das kann man mit alternativen Methoden (Hypnose, Akupunktur) und natürlich täglich mit 10 Tropfen Moksha erreichen.

 

 

 

 


Weitere Artikel in diesem Thema:


Wenn du Lust hast, kommentiere bitte den Artikel!

-->
HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com